Die Trauerdruck-Spezialisten

Trauerdruck-Assistent online: Jetzt kostenlos 30 Tage testen!

  • Einfacher geht es nicht: Nur eine Anwendung für Zeitungsanzeigen und Trauerdrucksachen.
  • Damit erstellen Sie Ihre Trauerdrucksachen und -Anzeigen online: Erinnerungsbilder, Danksagungen, Trauerbriefe und Todesanzeigen. Von überall aus.
  • Sie benötigen keine teure Soft- oder Hardware. Und es könne beliebig viele Benutzer damit arbeiten: Internetzugang mit Safari- oder Chrome-Internetbrowser reichen aus.
  • Sie sind unabhängig von Betriebssystem-Updates: Es ist Ihnen egal, ob Windows oder MacOS einen neue Version verwendet, Sie müssen nichts anpassen.
  • Sie erstellen druckfertige PDFs für Ihre Drucksachen und übermitteln Traueranzeigen direkt an die Zeitungsverlage. Den passenden Erscheinungstermin können Sie ebenfalls sofort auswählen.
  • Sie haben die volle Kontrolle: Der Druck bleibt komplett bei Ihnen im Haus – und geht nicht an eine Internet-Druckerei.

Jetzt kostenlos 30 Tage testen! Am Ende des Testzeitraums entscheiden Sie selbst, ob Sie den peka Trauerdruck-Assistenten online weiter nutzen wollen. Wenn nicht, endet die Testphase für Sie ohne Kosten.*

Anmeldung hier
Sie erhalten die Zugangsdaten dann per eMail zugesandt.
(Wichtiger Hinweis: Testangebot nur für Bestattungsinstitute gültig.)

Damit bleiben Sie immer aktuell: Anmeldung zum Newsletter

    Trauerdruck-CloudHard- und Software für den Trauerdruck

    Persönliche Beratung gewünscht? eMail an peka senden


      Fragen und Antworten sowie Preise (FAQ)


      Demo-Videos

      Erstanmeldung an die peka Trauerdruck-Cloud

      Online-Erstellen einer Zeitungsanzeige

      Online-Erstellen eines Erinnerungsbilds

      Online-Erstellen einer Trauerkarte

      * Die aktuelle Preisliste für eine weitere Benutzung des peka Trauerdruck-Assistenten online senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

      Bitte beachten Sie, dass Ihnen beim Veröffentlichen von Todesanzeigen in der Zeitung diese Kosten vom Zeitungsverlag in Rechnung gestellt werden.